Nach Kollision ihres Kriegsschiffs vor Japan: Vermisste Soldaten tot aufgefunden

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Nach Kollision ihres Kriegsschiffs vor Japan: Vermisste Soldaten tot aufgefunden

<p>Ein amerikanisches Kriegsschiff ist vor Japan mit einem Handelsschiff zusammengestoßen.</p> <p>Mehrere Menschen an Bord der Zerstörers wurden verletzt, sieben wurden lange Zeit vermisst. </p> <p>Inzwischen wurden aber zumindest einige der Vermissten tot in überfluteten Räumen aufgefunden – ob alle sieben, ist noch unklar.</p> <p>Das Kriegsschiff, die “Fitzgerald”, schlug bei dem Vorfall leck, konnte aber sehr langsam aus eigener Kraft zum amerikanischen Marinestützpunkt Yokosuka fahren.</p> <p><iframe width="606" height="341" src="https://www.youtube.com/embed/q-uTxFcfi4Q" frameborder="0" allowfullscreen></iframe></p> <p>Das Containerschiff, die “<span class="caps">ACX</span> Crystal”, fuhr unter philippinischer Flagge. Es ist wesentlich größer als das Kriegsschiff und konnte seine Fahrt fortsetzen; die Besatzung blieb unversehrt.</p> <p>Das Unglück passierte rund hundert Kilometer vor der japanischen Küste, in der belebten Zufahrt zur Bucht von Tokio. Warum die beiden Schiffe zusammenstießen, ist unbekannt.</p>