Eilmeldung

Innerhalb eines Tages sind im Mittelmeer gut zweieinhalbtausend Migranten gerettet worden.

Die italienische Küstenwache hatte am Freitag von achtzehn verschiedenen Rettungseinsätzen berichtet.

In der Nacht zum Sonnabend kamen laut Nachrichtenagentur Ansa weitere Einsätze hinzu.

Nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration sind dieses Jahr bisher fast achtzigtausend Flüchtlinge nach Europa gekommen.

Fast alle nahmen dazu den Weg über das Meer, der überwiegende Teil davon die Route über das Mittelmeer nach Italien. Rund 1800 Menschen starben dabei oder werden vermisst.