Eilmeldung

Venezuela: Militär schießt mit Gummigeschossen auf Demonstranten, die am Rande der La Carlota Luftwaffenbasis demonstrieren. Ein Demonstrant stirbt, es ist der 22 jährige David Jose Vallenilla. Der Blutzoll steigt damit auf 79 Tote. Aus kürzester Entfernung schossen Soldaten mit Gewehren durch den Zaun auf die Protestierenden, nachdem die Nationalgarde einen Demonstrationszug zum Gebäude des Generalstaatsanwaltes aufgelöst hatte. Die venezolanische Nationalgarde ist militärisch organisiert; sie nutzt bei ihren Einsätzen hauptsächlich Tränengas, Gummigeschosse und und Wasserkanonen, um Proteste zu kontrollieren, die schnell gewalttätig werden können.

Mehr no comment