Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Europäer und Kanadier greifen tiefer in die Tasche für Verteidigung


Redaktion Brüssel

Europäer und Kanadier greifen tiefer in die Tasche für Verteidigung

Die Bündnispartner wollen mehr tun, um das NATO-Ziel von Verteidungsausgaben in Höhe von 2% des Bruttoinlandsproduktes zu erreichen.
Die EU plant ihre – finanzielle – Zukunft. Haushaltskommissar will mit seinem Reflexionspapier “allen Europäern” beim Entscheidungsprozess helfen.
Dies und mehr in unserer Themenvorschau mit Efi Koutsokosta.