Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Irak: Kampf um Mossul vor dem Ende


Irak

Irak: Kampf um Mossul vor dem Ende

Der Kampf um die Stadt Mossul steht nach irakischen Angaben kurz vor dem Ende.

Mitglieder der IS-Miliz halten sich nur noch in wenigen Vierteln der Altstadt verschanzt.

Die Armee hat inzwischen die Ruine der Großen Moschee von Mossul und die umliegenden Gegenden erobert.

Diese Moschee wurde den meisten bekannt, als der IS Mossul vor drei Jahren einnahm und sein Anführer dort eine Predigt hielt. Vor kurzem sprengte der IS aber die Moschee samt dem bekannten schiefen Turm.

Der jetzige Kampf der irakischen Armee und ihrer Verbündeten um Mossul begann im Herbst.

Die Rückeroberung vom IS bedeutet dessen faktisches Ende in Irak, auch wenn er nach wie vor einige Gegenden des Landes beherrscht.

Auch in Syrien ist die Miliz auf dem Rückzug und hat einen Großteil des von ihr einmal beherrschten Gebiets wieder verloren.