Eilmeldung

Bei dem Europäischen Trauerakt in Straßburg nahmen Politiker aus aller Welt Abschied von Altkanzler Helmut Kohl. Acht Redner umfasste die Rednerliste. Freundschaftliche und bewegende Worte prägten die Trauerfeier. Neben Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sprachen unter anderen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, Frankreichs Präsident Emmanuel Macron, der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew und der ehemalige US-Präsident Bill Clinton.

Der Sarg mit dem Verstorbenen war am Morgen aus Kohls Haus in Ludwigshafen-Oggersheim nach Straßburg gebracht worden. Für den Tauerakt wurde er in eine blaue Europaflagge gehüllt. Das Wachbataillon des Bundesverteidigungsministeriums trug ihn in den Saal. Begleitet wurde es von einer Totenwache des Eurokorps.

Am Abend sollte im Dom zu Speyer eine Totenmesse für Kohl folgen und nach einem militärischen Ehrenzeremoniell der Bundeswehr die Beisetzung auf einem nahen Friedhof in Speyer im Freundes- und Familienkreis.



dpa / Foto: REUTERS/Arnd Wiegmann

Mehr no comment