Eilmeldung

Das Elefantenmädchen Yang Niu rutscht und spielt gerne. Ihre Wärter haben sie in der Aufzuchtstation in Xishuangbanna in der Provinz Yunnan gefilmt. Yang Niu ist zwei Jahre alt und hat herausgefunden, dass es schneller geht, nach unten zu rutschen als zu Fuß zu gehen. Auch rollt sie sich gern auf dem Gras und spielt Ball. Am allerliebsten badet sie. Yang Niu wurde verletzt in der Wildbahn gefunden und in die Aufzuchtstation gebracht. Hier kümmerte man sich liebevoll um sie und gab ihr Ziegenmilch. Daher kommt auch ihr Name. Yang Niu bedeutet Tochter der Ziege.

Mehr no comment