Eilmeldung

Neues Gesicht für 1700 Jahre alte Peruanerin

Sie lesen gerade:

Neues Gesicht für 1700 Jahre alte Peruanerin

Schriftgrösse Aa Aa

Rund 1700 Jahre ist die “Lady of Cao” tot, die Herrscherin über ein trockenes Tal im alten Peru. Aber jetzt wurde ihr neues Leben eingehaucht: Mittels 3D-Computertechnik und forensischer Archäologie haben Wissenschaftler aus den mumifizierten Überresten ihr Gesicht rekonstruiert. Das ist nicht nur für Museumsbesucher interessant: Wissenschaftler wollen das Aussehen mit heute lebenden Menschen vergleichen und daraus Rückschlüsse über die genetische Entwicklung des Homo sapiens in Peru ziehen.

Die Lady of Cao wurde 2005 entdeckt. Sie hatte umfangreiche Grabbeigaben, was auf hohe religiöse und politische Würden schließen lässt. Der Fund erschütterte die bisherigen Vorstellungen von der alten Moch-Zivilisation im Jahr 100 bis 700 nach Christus. Zuvor gingen Wissenschaftler davon aus, dass es sich um eine patriarchale, von Männern dominierte Gesellschaft handelte.