Eilmeldung

Der russische Oppositionelle Alexej Nawalny ist nach einer 25-tägigen Arreststrafe wieder frei. Vor seiner Freilassung waren mehrere Wahlkampfbüros durchsucht worden. Nach Angaben von Nawalnys Mitarbeitern wurden Computer und weiteres Material mitgenommen. Der Oppositionelle will zur Präsidentenwahl 2018 antreten.

Nawalny sagte: “Wir werden uns natürlich dem Druck nicht beugen. Das werden sie bald sehen.”

Ein Moskauer Gericht hatte Nawalny verurteilt, nachdem er zu nicht erlaubten Demonstrationen aufgerufen hatte. Nach Angaben der russischen Wahlkommission hat Nawalny außerdem wegen einer
Bewährungsstrafe kein Recht auf eine Präsidentschaftskandidatur.