Eilmeldung

Am Dienstag kam es in Venezuelas Hauptstadt Caracas wieder zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen Sicherheitskräften und Maduro-Gegnern. Ein paar Dutzend Demonstranten griffen einen Wagen der Nationalgarde mit Steinen, Flaschen und Stöcken an. Bei den Krawallen kam am Dienstag ein Mensch ums Leben, viele weitere wurden verletzt. Seit Anfang April hat der Konflikt mehr als 90 Tote gefordert.

Mehr no comment