Eilmeldung

Tour de France: Tagessieg für Bergziege Barguil

Der Brite Christopher Froome war unantastbar und steht kurz vor dem Gesamtsieg.

Sie lesen gerade:

Tour de France: Tagessieg für Bergziege Barguil

Schriftgrösse Aa Aa

Die 18. Etappe der Tour de France war etwas für den Bergkönig. Der Franzose Warren Barguil im Pünktchen-Trikot des besten Kletterers gewann die letzte Alpenprüfung, während der Brite Christopher Froome das Gelbe Trikot des Gesamtführenden mit Bravour verteidigte. Froome erreichte das Ziel auf dem Col d’Izoard 20 Sekunden nach Tagessieger Barguil.

Romain Bardet tauschte im Gesamtstand mit Rigoberto Urán die Plätze und ist jetzt Zweiter – der Abstand zum Gelben Trikot beträgt 23 Sekunden. An diesem Freitag stehen 222 Kilometer auf dem Programm, am Samstag folgt das Einzelzeitfahren in Marseille.