Eilmeldung

Auf der Mauer zwischen Israel und dem Westjordanland ist in Bethlehem ein neues Graffiti zu sehen. Es zeigt den US-Präsidenten Donald Trump, dem die Worte “Ich baue Dir einen Bruder” in einer Sprechblase zugeschrieben werden. Für die Palästinenser ist der von Israel erbaute Sicherheitswall eine “Mauer der Schande”. So zeigen einige, die herkommen, um Fotos und Selfies zu machen, der Mauer und dem Bild des US-Präsidenten auch den Stinkefinger.

Im Mai 2017 war Trump ein paar Stunden lang in Bethlehem, um Palästinenserpräsident Mahmoud Abbas zu treffen.

In der Nähe hat der britische Street-Art-Künstler Banksy vor wenigen Wochen ein Hotel eröffnet. “The Walled Off Hotel” ist ein ganz besonderes Design-Hotel, das Zimmer zwischen 60 und 965 Dollar pro Nacht anbietet. Damit will Banksy Besucher ins Westjordanland locken. Von jedem Zimmer aus ist die Mauer zu sehen. Im Hotel gibt es auch ein Museum und eine Bar – und nebendran eine Künstlerwerkstatt, in der auch Aufträge für Graffiti aufgegeben werden können.

Mehr no comment