Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Maduro kurz vorm Ziel? Opposition und Regierung ringen um die Macht


Venezuela

Maduro kurz vorm Ziel? Opposition und Regierung ringen um die Macht

Während in den Straßen von Caracas weiter Anhänger der Opposition gegen Präsident Nicolas Maduro demonstrieren, versucht die Generalstaatsanwaltschaft, die umstrittene Verfassungsgebende Versammlung doch noch zu stoppen

Die Opposition wirft Maduro vor, die Wahlbeteiligung manipuliert zu haben. Abgestimmt hätten laut einer mit den Serverdaten vertrauten Firma nicht die verkündeten 8,1 Millionen, sondern höchstens die Hälfte. Maria Corina Machado von der Partei Vente sieht einen Wendepunkt gekommen: “Diese Menschen sind Teil einer gesellschaftlichen Revolution und heute ist es soweit, dass sich die Welt einig ist, dass die Diktatur das Land zu verlassen hat. Wir haben erreicht, was wir seit Jahren wollen: die Zerschlagung der Unterstützter von Chavez.”

Die Beteiligung bei der jüngsten Wahl ist ein Gradmesser für den Rückhalt, den Maduro in der Bevölkerung geniesst. Der hatte die Zusammenkunft der Verfassungsgebenden Versammlung auf Freitag verschoben.

“Wenn die Opposition und die Wahlkommission zusammenkommen und all die Schritte nachholen, die bisher übersprungen wurden, dann wird das Volk gewinnen”, so die Juristin und Oppositionspolitikerin Gabriela del Mar Ramírez.

Euronews-Reporter Eduardo Salazar Uribe berichtet aus Caracas: “Inmitten der Unzufriedenheit und der Brandmarkung der Verfassungsgebenden Versammlung wegen der mutmaßlichen Manipulation wird erwartet, dass diese am Freitag eingesetzt wird. Die Opposition hat für diesen Fall zu Demonstrationen im Zentrum der Hauptstadt Caracas aufgerufen. Die Sicherheitskräfte allerdings sind vorbereitet, sie haben bereits die Nationalversammlung besetzt, um die oppositionellen Abgeordneten unter Kontrolle zu haben.”

In der Nacht zum Freitag zeigte sich Präsident Nicolas Maduro über die Sozialen Medien siegesgewiss. Seine Regierung arbeite weiter für das Vaterland und die Verfassungsgebende Versammlung: