Eilmeldung

Oma vergisst 4 Monate altes Baby im heißen Auto

Sie lesen gerade:

Oma vergisst 4 Monate altes Baby im heißen Auto

Schriftgrösse Aa Aa

Im US-Bundesstaat Oklahoma hat eine Oma ihre 4 Monate alte Enkelin stundenlang im Auto vergessen, während sie den SUV auf einem Parkplatz abgestellt hatte und arbeiten ging.
An diesem Tag war es in Oklahoma 99° Grad Fahrenheit – 37° Grad Celsius – heiß.

Der schreckliche Irrtum fiel der Frau erst auf, als sie das Baby um 17 Uhr in der Kinderkrippe abholen wollte – und dort niemand das Kind fand. Mark Opgrande, ein Sprecher des Büros des Sheriffs von Oklahoma, erklärte, die Großmutter sei felsenfest davon überzeugt gewesen, dass sie das Kind am Morgen abgegeben hatte. Die Oma hatte das Sorgerecht für das Kind. Mark Opgrande zufolge wurde das Baby dann tot im Kindersitz des Autos gefunden.

Der Kindersicherheitsorganisation Kids and Cars zufolge sterben jedes Jahr im Durchschnitt etwa 37 Kinder, weil sie in Autos vergessen werden. In diesem Sommer gab es schon zahlreiche Fälle von in Autos vergessenen Kindern in den USA. Im US-Bundesstaat Arizona sind in den vergangenen Wochen in zwei verschiedenen Situationen ein sieben Monate alter und ein ein Jahr alter Junge ums Leben gekommen.