Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Indonesien: Armee gegen Affenplage


Indonesien

Indonesien: Armee gegen Affenplage

Auf der indonesischen Insel Java hat eine Distriktverwaltung Polizei und Armee gegen eine Affeninvasion eingesetzt. Massenhaft fielen die Langschwanzmakaken über Felder her, stibitzten Mais und Früchte und griffen Menschen in Dörfern an. Doch das Großaufgebot von Soldaten, Polizisten, Jägern und Freizeitschützen komme der Plage nicht bei, klagte ein Dorfbewohner.

“Meine Oma wachte um sechs Uhr morgens auf, ging in die Küche und öffnete die Hintertür unseres Hauses, da wurde sie plötzlich von einer Horde Affen angegriffen”, erzählt eine Frau.

Ein aussichtsloser Kampf: Allein in den ersten sechs Augusttagen wurden 13 Dorfbewohner angegriffen und nur drei Affen gefangen genommen.