Eilmeldung

Sie lesen gerade:

London: Weltrekord bei 50-Kilometer-Premiere


Sport

London: Weltrekord bei 50-Kilometer-Premiere

Die Portugiesin Ines Henriques hat in London WM-Geschichte geschrieben. Sie gewann den erstmals bei einer Leichtathletik-WM ausgetragenen Wettbewerb über 50 Kilometer Gehen der Frauen und verbesserte gleichzeitig den Weltrekord.

Mit 4:05:56 Stunden war Henriques über drei Minuten schneller unterwegs als die zweitplatzierte Chinesin Hang Yin. Bronze ging an Shuqing Yang, ebenfalls aus China. Am Schlusstag der WM war dies der erste Weltrekord während der Wettbewerbe in London.


In der Männer-Konkurrenz gelang Yohann Diniz nach mehreren vergeblichen Anläufen der ganz große Wurf. Der bereits 39-jährige Franzose gewann seinen ersten WM-Titel über die 50-Kilometer-Distanz und blieb dabei rund 39 Sekunden über seinem eigenen Weltrekord.