Eilmeldung

Männer aus dem indonesischen Aceh haben einen neuen nationalen Rekord aufgestellt. Mehr als 10.000 führten gleichzeitig eine traditionelle Sang-und Tanzperformance, den “Saman-Tanz” vor. Die Männer kamen aus vier verschiedenen Provinzen – oder 145 Dörfern – zusammen. Für den Tanz kleideten sie sich in traditionellen Trachten und saßen in langen Reihen nebeneinander. Während der Performance berühren sie mit den Händen ihre Schultern und werden dabei immer schneller, ganz dem Rhythmus des traditionellen Liedes folgend. Ursprünglich fand die Tradition einmal jährlich nach der Ernte statt, und galt für die Dorfbewohner von Aceh als Symbol der Einheit.
Der “Saman Tanz”, übersetzt in etwa “der Tanz der tausend Hände” wurde schon 2011 von der UNESCO als Teil von Indonesiens Kulturerbe anerkannt. Der bisherige Rekordhalter war eine Vorstellung mit 6.600 Männer,

Mehr no comment