Eilmeldung

14-Jähriger in Saudi-Arabien nach viralem "Macarena"-Tanz festgenommen

Sie lesen gerade:

14-Jähriger in Saudi-Arabien nach viralem "Macarena"-Tanz festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Es war wohl als harmloser Bubenstreich gemeint, als ein 14-jähriger Jugendlicher in Saudi-Arabien vor Autos an einem Fußgängerübergang stehen blieb und “Macarena” tanzte.

Das Video der Aktion in Dschidda war in sozialen Netzwerken bereits im vergangenen Jahr aufgetaucht. Ein Journalist veröffentlichte die Aufnahme und schrieb dazu: “Genau der Held, den wir brauchen”.

Jetzt wurde der Junge von der Polizei wegen “unangemessenen Verhaltens in der Öffentlichkeit und Störung des Straßenverkehrs” verhaftet.

Die Choreografie und der Sommerhit “Macarena” genießen seit der Veröffentlichung des Songs 1993 internationalen Kultstatus.


Immer öfter werden Ermittler im erzkonservativen Saudi-Arabien durch Internet-Videos auf Sittenverstöße aufmerksam. Im Juli wurde ein Mädchen verhaftet, die in einem Video bauchfrei und mit einem Minirock gekleidet durch eine historische Stätte läuft.