Eilmeldung

Bayern gegen PSG, BVB gegen Real

Sie lesen gerade:

Bayern gegen PSG, BVB gegen Real

Schriftgrösse Aa Aa

In Monaco ist die Gruppenphase der Fußball-Champions-League ausgelost worden. Der FC Bayern München trifft demnach unter anderem Paris Saint-Germain mit dem 222-Millionen-Euro-Neuzugang Neymar. Der deutsche Fußball-Meister aus München tritt am 27. September in Paris an, am 18. Oktober ist der schottische Traditionsclub Celtic Glasgow zu Gast. Trainer Carlo Ancelotti sprach von einer “aufregenden Gruppe mit tollen Teams und Paris an der Spitze”. Für den BVB geht die Reise wie schon im Vorjahr zu Real (26. September) und Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Weitere Gegner in der Gruppe H sind Tottenham Hotspur (13. September) und Apoel Nikosia (17. Oktober). Den deutschen Vize-Meister RB Leipzig hätte es in seiner ersten Saison auf der internationalen Bühne weitaus schlimmer treffen können. Die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl bekommt es in Gruppe G zunächst zu Hause mit dem französischen Champion AS Monaco (13. September) zu tun, anschließend geht es zu Besiktas Istanbul (26. September), ehe dann der FC Porto (17. Oktober) kommt.