Eilmeldung

Patientenmörder Niels H.: Mindestens 84 weitere Opfer

Würde er auch für diese 84 weiteren Taten für schuldig befunden, wäre es eine der größten Mordserien in der deutschen Kriminalgeschichte.

Sie lesen gerade:

Patientenmörder Niels H.: Mindestens 84 weitere Opfer

Schriftgrösse Aa Aa

Der in Deutschland verurteilte Patientenmörder Niels H. soll mindestens 84 weitere Patienten getötet haben. Das gaben die Ermittler am Montag nach über drei Jahren Untersuchung im niedersächsischen Oldenburg bekannt.

Der heute 40 Jahre alte ehemalige Krankenpfleger wurde bereits für sechs Taten in Kliniken in Oldenburg und Delmenhorst zu lebenslanger Haft verurteilt. Im Prozess hatte er deutlich mehr Taten gestanden. Demnach spritzte seinen Patienten gefährliche Medikamente, um sie dann als Held zu reanimieren. Dies gelang ihm jedoch nicht immer. Würde er auch für die 84 weiteren Taten für schuldig befunden, wäre es eine der größten Mordserien in der deutschen Kriminalgeschichte.

Wie viele Menschen er tatsächlich auf dem Gewissen hat, versuchte über drei Jahre eine Sonderkommission zu klären. Die Ermittler werteten Hunderte Patientenakten aus und ließen mehr als 100 Leichen ausgraben, um diese auf Rückstände von Medikamenten zu testen.

Die Zahl der Todesfälle liegt vermutlich sogar weit höher. Viele Patienten seien jedoch eingeäschert worden und können nicht mehr untersucht werden. Die Sonderkommission soll Ende des Monats aufgelöst werden. Ende dieses oder Anfang nächsten Jahres will die Staatsanwaltschaft erneut Anklage erheben.