Eilmeldung

An diesem Wochenende kamen die besten 32 Drohnenpiloten der Welt in die Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein, Vaduz, um sich mit ihren ferngesteuerten Flugzeugen ein spektakuläres Rennen zu liefern. Beim sogenannten FL1 Grand Prix Liechtenstein erlangte das deutsche Conrad-Racing-Team am Samstagabend den Sieg.
Es handelte sich um das zweite Rennen der diesjährigen Saison der Drone Champions League (DCL ), die Anfang Juni ihren Auftakt auf dem Pariser Champs Elysées feierte.
Das nächste Rennen wird in der belgischen Hauptstadt Brüssel ausgetragen (23. -24. September); danach geht es in die Salzhöhlen von Salina Turda in Rumänien (14. -15. Oktober). Im November ist ein Rennen in Asien geplant, bevor am 3. Dezember Berlin zum Schauplatz der DCL wird.

Mehr no comment