Eilmeldung

Eilmeldung

Augenzeugen: "Das Erdbeben war gewaltig!"

Mexikaner berichten, wie sie die Erdstöße erlebten.

Sie lesen gerade:

Augenzeugen: "Das Erdbeben war gewaltig!"

Schriftgrösse Aa Aa

Den Menschen, die das Erdbeben im Süden Mexikos am eigenen Leib miterlebten, stand der Schreck ins Gesicht geschrieben.

“Es war fürchterlich”, sagt eine Frau. “Ich habe mich in meinem Leben noch nie so elend gefühlt. Zuerst war es gar nicht schlimm, dann wurden die Erschütterungen immer stärker, als wir die Treppen herunterstiegen. Danach wurde es noch heftiger. Furchtbar!”

Eine andere Zeugin erzählt: “Man hörte, wie das Gebäude knirschte. Das Licht ging aus, ich habe mich an einen Freund geklammert und geweint. Ich hatte schreckliche Angst. Ich habe vorher schon Beben miterlebt, doch dass die Wände knirschen und das Licht ausgeht noch nie”

“Die Erschütterungen waren grauenhaft. Das war gewaltig”, meint ein Mann.

Und ein weiterer Zeuge erklärt: “Ich habe sofort gemerkt, dass es ein Erdbeben war. Ich habe meine Jacke angezogen, den Fernseher ausgeschaltet und bin nach draußen gegangen. Die Straße war voller Menschen, alle kamen aus ihren Häusern – teilweise in Schlafanzügen, manche hatten ihre Hunde dabei. Das Beben war äußerst heftig.”