Eilmeldung

Champions League: Erster Gruppenspieltag

Der erste Gruppenspieltag in der Champions League endete mit 28 Toren.

Sie lesen gerade:

Champions League: Erster Gruppenspieltag

Schriftgrösse Aa Aa

Manchester United hat sich am ersten Gruppenspieltag in der Champions League 3:0 gegen Basel durchgesetzt.

Außerdem in Gruppe A: Die Partie Benfica gegen ZSKA Moskau, die nach anfänglichem Rückstand der Moskauer mit 2:1 an die Russen ging.

Paris Saint Germain hatte wiederum in Gruppe B keine Probleme gegen Celtic Glasgow, 5:0 so das Ergebnis aus Sicht der Franzosen.

Die Bayern wirderum schickten Anderlecht mit 3:0 in die Kiste.

Den höchsten Sieg holte sich Chelsea. Gegen Qarabağ hatten die Londoner keinerlei Probleme, am Ende stand es 6:0 für die Truppe von Antonio Conte.

Rom und Atletico trennten sich 0:0 unentschieden.

Und damit zu Gruppe D: Barcelona hatte es hier mit Vize-Champion Juventus Turin zu tun. Und die Katalanen ließen sich nicht lumpen: 3:0 hieß es am Ende.

Und dann gab’s noch die Partie Olympiakos Piräus gegen Sporting Lissabon zu sehen. Das Ergebnis: 3:2 für Lissabon.