Eilmeldung

Eilmeldung

Londoner U-Bahn-Anschlag: Verdächtiger festgenommen

In der Stadt Dover wurde ein 18-Jähriger verhaftet.

Sie lesen gerade:

Londoner U-Bahn-Anschlag: Verdächtiger festgenommen

Schriftgrösse Aa Aa

Die britische Polizei hat nach dem Anschlag auf die Londoner U-Bahn einen 18-Jährigen festgenommen. Der Zugriff erfolgte im Hafen der Stadt Dover. Ein Vertreter der Terrorismusbekämpfungseinheit der Polizei sprach von einer “bedeutsamen Festnahme”. Die Ermittlungen laufen weiter und die bestehende Gefahrenstufe werde derzeit nicht herabgesetzt, betonte er. Die britische Regierung hatte die höchste Sicherheitswarnstufe verhängt. Diese Warnstufe besagt, dass sich jederzeit weitere Anschläge ereignen könnten.

Bei dem Anschlag am Freitag wurden 30 Menschen so verletzt, dass sie im Krankenhaus behandelt wurden. Die meisten von ihnen hatten Verbrennungen erlitten, als eine selbstgebaute Vorrichtung in Flammen aufging.

Eine wahrscheinlich beabsichtigte Explosion blieb jedoch aus. Der Vorfall ereignete sich auf einer oberirdischen Strecke.

Die Beamten hätten mit über 40 Augenzeugen gesprochen, teilten die Ermittler mit. Außerdem seien bei der Polizei von Zeugen des Geschehens fast achtzig Fotos und Filme eingegangen.

Der Anschlag war der fünfte in Großbritannien in diesem Jahr. Bis auf den Anschlag nach einem Popkonzert im Mai in Manchester wurden alle in London verübt.