Eilmeldung

Tag des Respekts vor älteren Menschen

Der dritte Montag im September ist in Japan Tag der Senioren.

Sie lesen gerade:

Tag des Respekts vor älteren Menschen

Schriftgrösse Aa Aa

In Japan ist der “Tag des Respekt für die älteren Menschen” ein offizieller Feiertag, der immer am dritten Montag im September im Kalender steht. Überall im Land gibt es Darbietungen und Aktivitäten für die, die in Japan zwar das ganze Jahr über, an diesem Tag aber doch besonders geehrt werden.

Naoyuki Wajima hat diese Gymnastik für die Älteren in einem Park in Tokio organisiert. Er sagt: “Ich hoffe, dass so viele wie möglich mitmachen, denn wenn sie mitmachen, lässt das ihre Chancen steigen, dass sie auch im nächsten Jahr wieder mitmachen können, denn Bewegung hält jung.”

Früher schenkte der Staat jedem über 100 einen silbernen Sake-Becher. Das kann er sich heute nicht mehr leisten.

Natsu Naruse ist 100 und meint: “Ich finde, ich habe Glück, ob meine Kinder das auch finden, weiss ich nicht, aber ich bin jetzt schon viel älter als meine Eltern wurden. Ich bin dankbar dafür.”

Masami Mitsuhashi ist gerade mal 74: “Es ist wichtig, dass auch für uns etwas angeboten wird, dass wir Möglichkeiten haben, einander zu treffen.”

Laut Innenministerium leben in Japan so viele Über-90-Jährige wie nie zuvor, und zwar mehr als zwei Millionen. Der “Tag des Respekts vor den älteren Menschen” gilt allerdings allen über 60.