Eilmeldung

Trump droht Nordkorea mit Vernichtung

Sie lesen gerade:

Trump droht Nordkorea mit Vernichtung

Schriftgrösse Aa Aa

Bei seinem ersten Auftritt vor den Vereinten Nationen hat US-Präsident Donald Trump Nordkorea mit Vernichtung gedroht.
In seiner mit Spannung erwarteten ersten Rede vor der UN wiederholte er seine Absichten, die Außenpolitik an den Interessen Amerikas ausrichten zu wollen:“Keine Nation der Welt hat ein Interesse daran, dabei zuzusehen, wie diese Bande von Kriminellen sich mit Raketen und Nuklearwaffen ausrüstet. Wenn die USA gezwungen sind, sich selbst oder ihre Verbündeten zu verteidigen, dann haben wir keine Wahl, als Nordkorea total zu zerstören. Der Raketenmann ist auf einem selbmörderischen Weg.”

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hingegen sprach sich für weitere Sanktionen gegen Nordkorea aus:“Es ist die Verantwortung, zusammen mit allen unseren Partnern, wie auch China und Russland, uns an einen Tisch zu setzen und eine politische Beilegung der Krise auszuhandeln. Frankreich wird jeder Eskalation aus dem Weg gehen und ist offen für jeden Dialog, wenn dieser zum Frieden beiträgt.”

Nordkorea hat trotz mehrerer UN-Resolutionen wiederholt Atomwaffen und Raketen getestet. Dadurch hatten sich die Spannungen auf der koreanischen Halbinsel verschärft.