Eilmeldung

USA: Neue Einreisesperren für 7 Länder

Sie lesen gerade:

USA: Neue Einreisesperren für 7 Länder

Schriftgrösse Aa Aa

US-Präsident Donald Trump hat erneut Einreisebeschränkungen erlassen. Bürger aus acht Ländern, darunter Nordkorea und Venezuela, dürfen demnach nicht ohne weiteres in die USA einreisen.

Trump erklärte, Ziel der Verordnung sei es, die Sicherheit der Amerikaner zu gewährleisten.

Einwohner aus Staaten, die die Anforderungen der USA für ausreichende Sicherheitsüberprüfungen nicht erfüllten, bekämen künftig keine Visa mehr.

Neben Venezuela und Nordkorea betrifft das Einreiseverbot Staatsangehörige aus dem Tschad, Iran, Libyen, Somalia, Syrien und dem Jemen.

Die neue Verordnung wird am 18. Oktober in Kraft treten. Sie ersetzt die seit 90 Tagen bestehenden und heftig umstrittenen Einreisebeschränkungen für sechs, vorwiegend muslimische Länder. Sie waren am Sonntag ausgelaufen.