Eilmeldung

6 Mädchen mit Fahnen von Katalonien und Spanien - Welche Geschichte steckt dahinter?

Mädchen mit spanischen und katalanischen Fahnen laufen gemeinsam. Was sagt uns dieses Bild, das in Spanien tausendfach geteilt wird?

Sie lesen gerade:

6 Mädchen mit Fahnen von Katalonien und Spanien - Welche Geschichte steckt dahinter?

Schriftgrösse Aa Aa

Das Foto der jungen Mädchen macht in den sozialen Netzwerken die Runde. Sechs Jugendliche: drei tragen eine spanische Flagge auf dem Rücken und drei eine “estelada”, die Fahne des Symbols der Unabhängigkeit von Katalonien.

Einige glaubten an eine Fotomontage. Andere feierten das Bild als das der Toleranz in Katalonien.

Euronews hat mit Carles Colomer gesprochen, der das Foto veröffentlicht hat. Er erklärt, dass er das Foto zunächst anaonym auf Whatsapp bekommen hat. Dann hat er Karen kontaktiert, die sagt, dass sie eines der Mädchen auf dem Bild ist.

Das Foto wurde mehr als 25.000 Mal auf Facebook geteilt und unzählige Male auf Twitter verbreitet.

Es handelt sich um eine Gruppe Freundinnen (“superamigas”, wie Karen sagt) aus Figueres in der Region Gerona. Sie sind 14 und 15 Jahre alt und hattten die Idee nach der Demo der Studenten, bei der sie nicht mitmachen durften, weil ihre Elten dagegen waren. Sie sind einfach auf die Strasse gegangen, um zu zeigen, dass sei zusammen sein können, auch wenn sie verschiedene Meinungen haben. Sie haben genug von der Aggressivität rund um das umstrittene Referendum.


Die Bilder werden verschieden interpretiert.


Die Fotos zeigen kein idyllisches Bild. Als sie sich trennen wollten, wurden die Mädchen mit den spanischen Fahnen beschimpft, aber von ihren Freundinnen verteidigt, indem sie sich an den Händen hielten. Karen sagt, es sei schon hart gewesen.

Die mutigen Freundinnen sind Karen, Sandra, Joanna, Cristina, Carol, Alex, Anna, Júlia, Marina, Sara, Aína und Emma.