Eilmeldung

Irak: IS in Bedrängnis

Sie lesen gerade:

Irak: IS in Bedrängnis

Schriftgrösse Aa Aa

Irakische Truppen haben nach eigenen Angaben das nordirakische Al-Hawidscha von der Terrormiliz Islamischer Staat zurückerobert. Die Stadt war eine der letzten größeren Bastionen unter Kontrolle der Dschihadisten. Dort leben 70.000 Menschen.

In den Außenbezirken der Stadt Al-Hawidscha liefern sich beide Seiten weiter Gefechte. Die Militäroperation begann vor etwa zwei Wochen. Am Vortag erreichten erneut Hunderte Binnenflüchtlinge Dibis. Seit Beginn der Operation wurden etwa 7.000 Menschen vertrieben.

Inzwischen kontrolliert der IS nur noch Gebiete im Westen des Landes, an der Grenze zu Syrien.