Eilmeldung

Texas: Student erschießt Polizisten

Sie lesen gerade:

Texas: Student erschießt Polizisten

Schriftgrösse Aa Aa

In Texas hat ein Student einen Polizisten erschossen. Zu dem Vorfall kam es, als der Beamte im Wohnheim des 19-Jährigen Spuren von Drogen fand und ihn auf die Polizeiwache mitnahm. Dort zückte der junge Mann eine Waffe und schoss auf den Beamten. Der Polizist wurde getötet, der Student flüchtete zu Fuß aus dem Gebäude.

Daraufhin riegelte die Polizei den gesamten Campus der Texas Tech University in Lubbock ab und suchte nach dem Flüchtigen. Die Ortschaft Lubbock befindet sich rund 600 Kilometer nordwestlich von Austin. Wenig später konnte sie den Täter stellen. Der Mann wurde festgenommen.