Eilmeldung

Eilmeldung

Fund: Jerusalemer Theater aus der Römerzeit

Archäologen haben ein nie benutztes Odeon entdeckt.

Sie lesen gerade:

Fund: Jerusalemer Theater aus der Römerzeit

Schriftgrösse Aa Aa

Archäologen in Jerusalem haben an der Klagemauer Überreste eines Theaters aus der Antike freigelegt. Sie entdeckten Stufen, die in einem Halbkreis angeordnet sind, und acht Aufgänge zu Sitzen für etwa 200 Menschen. Es ist der erste Fund eines öffentlichen Gebäudes aus der späten Römerzeit in Jerusalem.


150 Jahre lang habe man nicht gewusst, wo die Theater zu finden sind, die in historischen Schriften erwähnt würden. Es gebe zahlreiche Theorien über mögliche Standorte, eine sehr aufregende Entdeckung, meint der Archäologe Joe Uziel.

Münzfunde deuten darauf hin, dass das Theater mindestens aus dem 3. Jahrhundert nach Christus stammt. Interessanterweise meinen die Forscher, es sei niemals in Benutzung gewesen. Warum, kann nur gemutmaßt werden. Hintergrund könnte der Bar-Kochba-Aufstand von 132 bis 135 nach Christi gewesen sein, sodass das Theater – oder auch Odeon genannt – überstürzt verlassen wurde. Für Touristen wird der spannende Fund in einem halben Jahr zu besichtigen sein.