Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Verheerende Feuer auf der iberischen Halbinsel

In der Region Galicien im Nordwesten von Spanien sind vier Menschen bei Waldbränden getötet worden. Zwei von ihnen waren im Auto eingeschlossen und konnten den Flammen nicht entkommen. Insgesamt wurden den Behörden mehr als 130 Flammenherde gemeldet. Mindestens 17 Feuer waren in unbewohnten Landstrichen ausgebrochen. Doch auch in der Provinz Vigo gab es viele Brände, Tausende mussten evakuiert werden. Vielerorts halfen die Anwohner den Feuerwehrkräften bei der Bekämpfung der Flammen.
Starke Winde und hohe Temperaturen heizten die Flammen weiter an, die Behörden können aber auch menschliche Ursachen nicht ausschließen. Man hofft nun auf angekündigte Regenfälle am Montag, die helfen sollen, die Brände unter Kontrolle zu bringen.

Mehr no comment