Eilmeldung

Eilmeldung

Südafrika: Abenteuerlicher Flug mit 100 Heliumballons

Ein Erlebnis selbst für erprobte Abenteurer: Mit einem Campingstuhl abheben.

Sie lesen gerade:

Südafrika: Abenteuerlicher Flug mit 100 Heliumballons

Schriftgrösse Aa Aa

Rund 100 mit Helium gefüllte Ballons hat Tom Morgan gebraucht, um mit seinem Campingstuhl abzuheben.
In einer luftigen Höhe von rund 2400 Metern trugen sie ihn im Stuhl sitzend 24 Kilometer über das Highveld-Plateau unweit von Johannesburg in Südafrika.

“Es war ein unbeschreibliches Gefühl, in einem Campingstuhl sitzend von Ballons getragen durch die Landschaft zu schweben”, sagte der 38-jährige Brite.

Seine Idee hatte Morgan aus dem Animationsfilm Oben, in dem das Haus des Protagonisten mit Ballons davon schwebt.

Nach mehreren gescheiterten Versuchen in Botswana war Morgan nach Südafrika ausgewichen, wo ihm sein Abenteuer gelang. “Eines der Probleme war günstiges Wetterfenster zu erwischen. Es war schwierig, die Ballons zu schützen. Sie sind immer wieder geplatzt.”

Der aus Bristol stammende Morgan leitet eine Outdoor-Abenteuerfirma. Nach seinem geglückten Flug will er jetzt einen Heliumballonwettbewerb in Afrika ausrufen.