Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Nackter Protest gegen Polanski

In Paris kam es während einer Veranstaltung am Französischen Filminstitut zu Protesten gegen Regisseur Roman Polanski. Der Macher von “Der Pianist” und “Rosemaries Baby” wurde ausgebuht, zwei barbusige Mitglieder der Aktivistengruppierung Femen riefen Polanski “Keine Ehrung für Vergewaltiger!” zu. Die beiden Frauen wurden von Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes abgeführt. Polanski wurde 1977 in den Vereinigten Staaten angeklagt, weil er ein 13-jähriges Mädchen unter Drogen gesetzt und vergewaltigt haben soll. Er gab “außerehelichen Geschlechtsverkehr mit einer Minderjährigen” zu. Polanski verließ die USA und ging nach Paris – eine abschließende juristische Klärung steht bis heute aus. Im September dieses Jahres wurde in der Schweiz Anzeige gegen Polanski eingereicht. Darin wird ihm vorgeworfen, im Jahr 1972 eine Frau vergewaltigt zu haben.

Mehr no comment