Eilmeldung

Eilmeldung

Schockierende Fotos: Tiger greift Zoopflegerin an

Zoobesucher schleuderten Tische in das Gehege, um das Tier abzulenken.

Sie lesen gerade:

Schockierende Fotos: Tiger greift Zoopflegerin an

Schriftgrösse Aa Aa

In einem Zoo im russischen Kaliningrad hat ein Tiger unter den Augen der Besucher eine Tierpflegerin angegriffen.

Nach Angaben der Zooleitung hatte sich die Wärterin entgegen der Regeln in das Gehege des Raubtieres begeben.

Besucher versuchten vergeblich, das Tier abzulenken. Dabei warfen sie unter anderem Tische in das Gehege und schrien laut.

Ihre Bemühungen wurden belohnt: Die Pflegerin konnte sich in Sicherheit zu bringen.

Der Zoo hat nach eigenen Angaben Ermittlungen eingeleitet. Es sei das erste Mal, dass ein Tiger dort einen Pfleger angegriffen hat.

Die Wärterin wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Ihre Verletzungen seien nicht lebensbedrohlich.

Der Tiger mit dem Namen Taifun lebt seit 15 Jahren in dem Zoo. Der Vorfall wird laut Zooleitung keine Konsequenzen für das Tier haben.


Foto: Гаджиево/Vkontakte


Foto: Galina Solonenko/Vkontakte


Foto: Kaliningrad Zoo