Eilmeldung

Eilmeldung

Barcelona: Demonstrationen gegen die Inhaftierung der Separatisten

In Barcelona haben Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung gegen die Inhaftierung der Separatisten demonstriert.

Sie lesen gerade:

Barcelona: Demonstrationen gegen die Inhaftierung der Separatisten

Schriftgrösse Aa Aa

In Barcelona haben Anhänger der katalanischen Unabhängigkeitsbewegung gegen die Inhaftierung der Separatisten demonstriert. Zu dem Protest hatten die Bürgerinitiative Katalanische Nationalversammlung (ANC) und die Kulturorganisation Òmnium Cultural aufgerufen. Beide Gruppen gehören zu den treibenden Kräften
der Unabhängigkeitsbewegung.

Der abgesetzte katalanische Präsident Carles Puigdemont und vier weitere Abgeordnete des katalanischen Parlaments hatten sich kurz vor Anklageerhebung nach Belgien abgesetzt, wo sie nun eine Auslieferung nach Spanien befürchten müssen.
Puigdemont kritisierte die EU, die die spanische Regierung von Ministerpräsidenten Mariano Rajoy unterstützt: “Wie ein Krimineller behandelt zu werden, wie ein Drogendealer, ein Pädophiler oder ein Massenmörder, das ist Missbrauch. Das ist keine Politik. Es ist eine Ausnutzung der Gerichte, um Politik zu machen”, sagte Puigdemont über die spanische Regierung.

Am Freitag war die katalanische Parlamentspräsidentin Carme Forcadell vom Obersten Spanischen Gericht gegen eine Kaution von 150.000 Euro freigelassen worden.

Bei ihrer über zweistündigen Anhörung sagte sie, dass die Unabhängigkeitserklärung nur symbolischen Charakter gehabt habe. Auch akzeptiere sie die Entscheidung der spanischen Regierung, Kataloniens weitreichende Autonomierechte vorerst einzuschränken.

Zuvor waren bereits acht Mitglieder des entmachteten katalanischen Regionalparlaments in Untersuchungshaft gekommen. Allen Politikern wird Rebellion, Aufruhr und Veruntreuung öffentlicher Gelder vorgeworfen.

Nach dem Unabhängigkeitsbeschluss hatte die spanische Zentralregierung die katalanische Führung entmachtet und die Kontrolle über die Region übernommen. Am 21. Dezember sollen in Katalonien Neuwahlen stattfinden.