Eilmeldung

Eilmeldung

#Tod kommt krass - 12 etwas andere Polizei-Tweets

Die Social Media Teams der Polizei posten nicht nur Zeugenaufrufe. Einige sehr besondere Tweets finden Sie hier.

Sie lesen gerade:

#Tod kommt krass - 12 etwas andere Polizei-Tweets

Schriftgrösse Aa Aa

Je witziger, desto mehr Follower.. Seit einigen Jahren gehören die sozialen Medien zur Pressearbeit der Polizei. Einige Social Media Teams veröffentlichen besonders originelle Posts und Tweets.

Auf Twitter ist die Kölner Polizei schon seit 2011 – unter polizei_nrw_k und hat etwa 45.000 Follower.polizeiberlin ist seit März 2014 auf Twitter aktiv, ihre originellen Tweets verfolgen 369.000 Follower. POLIZEI WIEN informiert unter LPDWien. PolizeiHamburg twittert nur von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr – nicht an Feiertagen – und erst seit Dezember 2014.

Es gibt Zeugenaufrufe und Fahndungserfolge. Dafür stellen die Social Media Teams oft Fotos und Videos ins Internet auf Facebook und Twitter. Beliebt sind Tweets mit Polizeihunden. Aber nicht nur das…

Wir haben einige “Perlen” zusammengestellt.

“Der #Tod kommt krass” schreibt die Polizei Berlin.


Damit versuchen die Beamten vor dieser Droge zu warnen.

Die Polizei München twittert ebenfalls zum Thema Drogenprävention – allerdings konventioneller.


Auch hier geht es um den Kampf gegen Drogen.


Ein weiterer ganz besonderer Tweet der Berliner Polizei.


Die Frankfurter Polizei meldet erfolgreiche Arbeit – aus dem Stadion.


Die Schweizer Polizei zeigt erfolgreiche Mitarbeiter.


Offenbar kümmert sich die Polizei in Hamburg um herrenlose Hunde.


Ein etwas ekligerer Vorfall, besonders bebildert…


Die Polizei Hamburg informiert auch darüber, was KEIN NOTRUF ist.


No comment…