Eilmeldung

Eilmeldung

Vor 99 Jahren ging der Erste Weltkrieg zuende - Big Ben läutet für die Opfer

40 Staaten bekämpften sich, 17 Millionen starben

Sie lesen gerade:

Vor 99 Jahren ging der Erste Weltkrieg zuende - Big Ben läutet für die Opfer

Schriftgrösse Aa Aa

Eigentlich macht der Big Ben Renovierungspause – seit August ist das Geläut des britischen Wahrzeichens eingestellt. Zum Jahrestag des Waffenstillstands am Ende des Ersten Weltkriegs gab es eine Ausnahme.

Im Ersten Weltkrieg starben rund 10 Millionen Soldaten – davon 850.000 Briten – und 7 Millionen Zivilisten. 40 Staaten bekämpften sich, darunter Deutschland, Österreich-Ungarn, das Osmanische Reich und Bulgarien auf der einen Seite und Frankreich, Großbritannien samt dem Britischen Weltreich, Russland, Serbien, Belgien, Italien, Rumänien, Japan und die USA auf der anderen.



su