Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Britische Königsfamilie erinnert an Kriegstote des Ersten Weltkriegs

Großbritannien hat an die Kriegstoten des Ersten Weltkriegs gedacht. Eine besondere Rolle kam in diesem Jahr erstmals dem britischen Thronfolger zu: Statt Königin Elisabeth der Zweiten legte Prinz Charles am Denkmal für die gefallenen Soldaten in London zwei Kränze nieder, einen eigenen und einen im Namen seiner Mutter. Prinz William und sein Bruder Harry, Premierministerin Theresa May und Oppositionsführer Jeremy Corbyn sowie Kirchenoberhäupter und hochrangige Militärs und Veteranen wohnten der Feierstunde in London bei.

Mehr no comment