Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Libanon will von Saudis Klarheit über Hariri-Schicksal

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Libanon will von Saudis Klarheit über Hariri-Schicksal

<p>Der Rücktritt des libanesischen Regierungschefs, verkündet vor einer Woche in Saudiarabien, erregt in seinem Land und darüber hinaus Verdacht.</p> <p>Libanons Präsident forderte Saudiarabien jetzt auf, es solle für Klarheit sorgen, warum Saad Hariri nicht in sein Land zurückkehre. </p> <p>Die Regierung geht offenbar davon aus, dass Hariri festgehalten werde. Allerdings ist er zwischendurch einmal in die Arabischen Emirate gereist.</p> <p>Auch die Hisbollah-Miliz, Hariris Regierungspartner, nimmt an, dass Hariris Rücktritt nicht freiwillig zustande kam, sondern von Saudiarabien erzwungen wurde – und dass er dort nun festgehalten werde.</p> <p>Hariri hatte seinen Rücktritt damit begründet, er befürchte einen Anschlag auf sich. Er werde daher auch vorerst nicht nach Libanon zurückkehren.</p>