Eilmeldung

Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Wunder", der neue Film mit Julia Roberts


cinema

"Wunder", der neue Film mit Julia Roberts

Er ist 10 Jahre alt und hat bereits 27 Operationen hinter sich. August Pullman im Film “Wunder” ist mit einem Gendefekt auf die Welt gekommen, sein Gesicht ist entstellt. Die Eltern sind sehr besorgt und schirmen ihn von der Außenwelt ab.

Wurde er zuvor zu Hause unterrichtet, soll der Junge nun in die Schule gehen. In der fünften Klasse der Beecher Prep School will er versuchen, endlich so akzeptiert zu werden, wie er ist. Der humorvolle und kluge Zehnjährige findet an der Schule tatsächlich Freunde.


Julia Roberts spielt Augusts Mutter Isabel. Angesprochen auf das Thema des Films meint sie, Äußerlichkeiten seien für sie nebensächlich. Es sei wichtiger, ob Menschen schlau und lustig seien. An ihrem Mann beispielsweise habe sie zuallererst seine Stimme fasziniert.

Der Regisseur Stephen Chbosky genoß die Zusammenarbeit mit dem Filmstar. “Julia Roberts war von Anfang an die Traumbesetzung von Autorin. Es ist fast unmöglich, an einem der größten Filmstars aller Zeiten etwas zum Nörgeln zu finden.”

Raquel J. Palacio schrieb die Romanvorlage zum Film “Wunder”, ein New-York-Times-Bestseller aus dem Jahr 2012.

“Wunder” ist ein Film über Toleranz und Akzeptanz. Am 25. Januar kommt er in die deutschen und einen Tag später in die österreichischen Kinos.

Mehr zu:

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel
Goldener Alexander für schwedischen Film "Ravens"

cinema

Goldener Alexander für schwedischen Film "Ravens"