Eilmeldung

Eilmeldung

TODO: Add variables

no comment

Simbabwe: "Mugabe muss gehen!"

In Simbabwe haben am Samstag (18. November) Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Harare den Rücktritt von Präsident Robert Mugabe gefordert. Und das vier Tage nachdem der 93-jährige Langzeitpräsident durch einen Militärputsch in seinem Land unter Hausarrest gestellt wurde.

Der Protest verlief in ausgelassener Stimmung. Die Menschen riefen Anti-Mugabe Sprüche und hielten Plakate mit Aufschriften wie “Mugabe muss gehen” oder “Simbabwes Armee ist die Stimme des Volkes, Mugabe Raus!” in die Luft. Die Demonstranten bejubelten die anwesenden Soldaten und machten Fotos mit Panzern und Armeefahrzeugen.

Zu der Demonstration hatten Teile der bisherigen Regierungspartei, die Opposition und zahlreiche zivilgesellschaftliche Gruppen aufgerufen. Die Militärputschisten hatten die Demonstration genehmigt.

Mugabe ist in dem Land im Süden Afrikas seit 37 Jahren an der Macht. Die Verhandlungen mit ihm laufen derzeit auf Hochtouren: Die Militärführung sowie die Regierungspartei wollen Mugabe zu einer baldigen Amtsabgabe drängen.

Mehr no comment