Eilmeldung

Eilmeldung

Simbabwe: Tausende fordern Mugabes Rücktritt

Sie lesen gerade:

Simbabwe: Tausende fordern Mugabes Rücktritt

Schriftgrösse Aa Aa

In Simbabwe haben sich Tausende in den Straßen der Hauptstadt Harare versammelt, um den Rücktritt von Präsident Robert Mugabe zu fordern. Der 93-jährige befindet sich unter Hausarrest, seit das Militär am Mittwoch die Kontrolle über das Land übernahm. Soldaten und selbst Mitglieder der Regierungspartei ZANU-PF haben sich den Demonstrationen angeschlossen, und verlangen das Ende der Ära Mugabe, der Simbabwe seit 1980 regiert.

“Wir haben klar gemacht, dass Mugabe nicht länger der Präsident Simbabwes ist”, ruft ein Demonstrant. “Das ist vorbei. Alle Provinzen haben gesagt, dass sie unzufrieden sind mit seinem Regierungsstil.”

Die Putschisten verhandeln derweil weiter mit Mugabe, um ihn zur Amtsaufgabe zu bewegen, und eine Übergangsregierung einzusetzen.