Eilmeldung

Eilmeldung

Nach 37 Jahren: Simbabwes Präsident Robert Mugabe tritt zurück

Sie lesen gerade:

Nach 37 Jahren: Simbabwes Präsident Robert Mugabe tritt zurück

Schriftgrösse Aa Aa

In Simbabwe ist Präsident Robert Mugabe nun doch zurückgetreten.

Zuvor hatte er sich geweigert, sein Amt niederzulegen, obwohl seine Partei ihn dazu drängte.

Am Sonntag hatte man dem 93-Jährigen den Parteivorsitz entzogen.

Übergangspräsident dürfte wohl sein früherer Gefolgsmann Emmerson Mnangagwa werden.

Der unter dem Spitznamen “Krokodil” bekannte 75-Jährige ist seit Jahrzehnten führendes Mitglied der politischen Elite des Landes.

Er gilt als Hardliner und hat unter Mugabe den Geheimdienst sowie das Innen- und Justizministerium verantwortet.

Mugabe war in Simbabwe seit 1980 an der Macht.