Eilmeldung

Eilmeldung

American Airlines droht Ausfall von 15.000 Weihnachtsflügen

Sie lesen gerade:

American Airlines droht Ausfall von 15.000 Weihnachtsflügen

Schriftgrösse Aa Aa

Bei American Airlines könnten in der Weihnachtszeit bis zu 15.000 Flüge ausfallen. Schuld daran ist ein Computerfehler bei der Dienstplanung.

Durch ihn konnten sich über die Festtage zu viele Piloten gleichzeitig Urlaub nehmen. Millionen von Reisenden könnten von eventuellen Streichungen betroffen sein.

Dennis Tajer, Sprecher der Gewerkschaft „Allied Pilots Association“, erklärt: „Dieser Fehler lässt Passagiere und Crews im Ungewissen. Piloten und der Rest der Crew sind von einer zuverlässigen Dienstplanung abhängig. Reisende natürlich auch.“

Die Fluggesellschaft will das Problem mit Geld lösen. „Wir werden im Dezember Ersatzpiloten einsetzen. Und wir bieten Piloten, die einspringen, eine Prämie von 150 Prozent ihres Stundenlohns an“, so das Management in einer Stellungnahme.

So will American Airlines das drohende Weihnachtschaos zumindest in Grenzen zu halten. Die Fluggesellschaft ist mit rund 6.700 Flügen pro Tag die größte weltweit.