Eilmeldung

Eilmeldung

Champions League - Atletico ist raus, Bayern tilgt die PSG-Schmach

Der zweimalige Champipons League Finalist Atlético Madrid hat das Achtelfinale der Champions League verpasst. Atlético tritt im neuen Jahr in der Europa League an, die es 2009 und 2012 gewonnen hatte. Die Madrilenen kamen beim FC Chelsea nicht über ein 1:1 hinaus.

Sie lesen gerade:

Champions League - Atletico ist raus, Bayern tilgt die PSG-Schmach

Schriftgrösse Aa Aa

Rom sicherte sich den Gruppensieg mit einem 1:0 gegen Qarabag Agdam vor Chelsea; beide haben 11 Punkte. Die Madrilenen kamen beim FC Chelsea nicht über ein 1:1 hinaus. 

Juve gewann bei Olympiakos Piräus mit 2:0 und belegt in der Gruppe D mit 11 Punkten den zweiten Platz hinter dem FC Barcelona. Den Katalanen reichte gegen Sporting Lissabon ein 2:0, um mit 14 Punkten den Gruppensieg einzufahren.

Der FC Bayern gewinnt das Prestige-Duell gegen Paris Saint-Germain - nach einem niederschmetternden 0:3 im Hinspiel. München gewann das letzte Spiel in der Champions-League-Gruppenphase 3:1 gegen PSG - die Münchner stehen als Gruppenzweite im Achtelfinale. In Bayerns Gruppe B belegte Celtic Glasgow trotz des 0:1 gegen den RSC Anderlecht in der Abschluss-Tabelle den dritten Platz und spielt in der Europa League weiter

In der Gruppe A hatten noch drei Teams die Chance auf das Weiterkommen. Am Ende setzte sich Manchester durch das 2:1 gegen ZSKA Moskau mit 15 Punkten an die Spitze.