Eilmeldung

Eilmeldung

Große Ehre für Pizza: Weltkulturerbe

Die Pizzakunst ist auf die Liste des immateriellen UNESCO-Kulturerbes gekommen.

Sie lesen gerade:

Große Ehre für Pizza: Weltkulturerbe

Schriftgrösse Aa Aa

Die neapolitanischen Pizzabäckerei hat es auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO geschafft.

Pizzabäckerin Teresa Iorio aus Neapel freut sich. Sie erzählt, ihr Vater - auch ein Pizzaiolo - verschwieg als junger Mann den Mädels seinen Beruf. Heute sei sie stolz auf ihre Handwerkskunst. Sie meint: "Jetzt ist es an der Zeit, dass die Kunst des Pizza-Machens anerkannt wird. Wir haben das verdient. Wir sind mit dem Herzen dabei."

In Italien ist Pizza Kult. Immer wieder gibt es Wettbewerbe, wer die tollsten und größten Pizzafladen hinkriegt. Eine Online-Petition für die Pizzakunst als immaterielles UNESCO-Kulturerbe hat zwei Millionen Unterschriften zusammenbekommen.

Und auch im Weltall wurde diese Woche eine Pizza-Party gefeiert. Die Astronauten auf der Internationalen Weltraumstation ISS bereiteten am Wochenende ihre eigene Pizza zu und ließen die Fladen schwerelos ein bisschen herumfliegen, bevor sie sie aufaßen.

Ihren Siegeszug hatte die Pizza übrigens von Amerika aus angetreten. Italienische Einwanderer in den USA machten sie weltweit berühmt.