Eilmeldung

Eilmeldung

Lyon wird zum Lichtermeer

Das traditionelle Fest der Lichter beginnt am Donnerstagabend. Euronews gibt Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die schönsten Lichtshows.

Sie lesen gerade:

Lyon wird zum Lichtermeer

Schriftgrösse Aa Aa

Euronews Reporter James O'Hagan hat sich im französischen Lyon anlässlich des jährlichen Lichterfestes umgeschaut. Knapp eine Million Besucher werden hier täglich durch die Innenstadt laufen, wenn die Metropole um die Wette glitzert und leuchtet.

Lampen, Videoshows und künstlerische Installationen: Die Stadt zwischen den Flüssen Rhône und Saône verwandelt sich erneut in ein Lichtermeer. Nachdem das "Fête des Lumières" für das Jahr 2015 wegen der Attentate abgesagt wurde, freut man sich dieses Jahr auf neue Lichtwerke.

"Dieses Jahr sind wir besonders froh, weil wir ein komplett neues Programm haben", meint der Eventleiter der Stadt Lyon, Jean-François Zurawick. "Im vergangenen Jahr 2016, haben wir das Programm gezeigt, das wir leider 2015 nicht zeigen konnten. Und der "Spinnen-Zirkus" zum Beispiel, den wir hinter mir sehen, ist uns sehr ans Herz gewachsen, wie viele andere Installationen. Ich denke an die Arbeit von Helen Eastwood und Laurent Brun an der Kathedrale. Sie strahlt eine gewisse Leichtigkeit aus, die ich interessant finde. Aber mir gefällt auch der große Lichtgarten auf dem Place Bellecour. Der Sonnenkönig Ludwig der XIV. ist dort der Gärtner."
Auf den Mauern der bekannten Cathédrale St Jean im Alten Lyon, kommen Licht und Musik im "Einklang" zusammen. Künstlerin Helen Eastwood, die die Lichtshow mitgestaltet hat, erklärt: "Wir haben uns gedacht: Jeder Stein, den Sie auf der Fassade der Kathedrale sehen, ist in seiner Größe, in seiner Form und in seinem Gewicht einzigartig. Aber zugleich ist jeder von ihnen für den Zusammenhalt des Monumentes unerlässlich. Wenn man einen Stein wegnimmt, fällt alles ein. Wir wollten also mit dieser Idee spielen, dass wir aus vielen kleinen verschiedenen Stücken neue Bilder, Dekore und neue Dinge schaffen können, wenn es uns gelingt, alle zusammen zu bewegen und zu vereinen."

Rund 50 dieser Lichtinstallationen sind in Lyon vom 7. bis zum 10. Dezember jeden Abend zu sehen. Hier erfahren Sie mehr über das Programm.

La Fête des Lumières 2017