Eilmeldung

Eilmeldung

Berlin: Bahnhof Zoo nach Feuer evakuiert

Sie lesen gerade:

Berlin: Bahnhof Zoo nach Feuer evakuiert

© Copyright :
REUTERS/Hanibal Hanschke
Schriftgrösse Aa Aa

In Berlin musste am Sonntagnachmittag der Bahnhof Zoologischer Garten wegen starker Rauchentwicklung komplett geräumt worden. Der S-Bahn-Verkehr zwischen Tiergarten und Charlottenburg wurde unterbrochen, vorübergehend wurde auch der Regionalverkehr gestoppt.

Die Fernbahngleise und der S-Bahn-Verkehr sind inzwischen wieder freigegeben. Züge können den Bahnhof in Schrittgeschwindigkeit und ohne Halt passieren.

Die Feuerwehr war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Ein Sprecher sagte, es habe in einer Zwischendecke auf einer angrenzenden Baustelle gebrannt. Der Rauch sei bis in den Bahnhof gezogen.

Eine S-Bahn mit 250 Menschen an Bord, die in den Rauch geriet, konnte laut Bundespolizei wieder herausgezogen und zum Bahnhof Tiergarten zurückgesetzt werden. Auch ein Intercity mit ca 90 Insassen auf dem Weg nach Hamburg wurdr zum Hauptbahnhof Berlin zurückgesetzt.

21 Menschen brachte die Feuerwehr aus dem Bahnhof in Sicherheit, eine Person wurde leicht verletzt.

Nach Angaben der Feuerwehr soll der Verkehr am Abend wieder fließen. Zahlreiche Löschfahrzeuge der Feuerwehr sind noch im Einsatz.