Eilmeldung

Eilmeldung

Coutinho-Wechsel nach Barcelona: "Er wird uns viel bringen"

Sie lesen gerade:

Coutinho-Wechsel nach Barcelona: "Er wird uns viel bringen"

Coutinho-Wechsel nach Barcelona: "Er wird uns viel bringen"
@ Copyright :
REUTERS/Albert Gea
Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem Gerangel um seinen Wechsel ist Philippe Coutinho endlich in Katalonien angekommen: Der FC Barcelona präsentierte am Samstag seinen Neuerwerb. Der FC Liverpool gab den Brasilianer laut spanischen und britischen Medien für eine Ablösesumme von mindestens 120 Millionen Euro frei. Coutinho, der damit zumindest vorübergehend zweitteuersten Spieler der Fußballgeschichte wird, gibt sich bescheiden: "Es ist unglaublich zu wissen, dass ich mit meinen Idolen zusammenspielen werde, mit Spielern, die eine große Geschichte haben, wie Messi, Suarez, Iniesta, Pique, Busquets, all diesen großen Spielern. Ich bin sehr glücklich darüber, zu wissen, dass ich mit ihnen spielen werde. Ich hoffe, dass ich lernen kann."

Barcelonas Trainer Ernesto Valverde setzt große Hoffnungen in den 25-Jährigen: "Er wird uns viel bringen. Er ist ein Spieler, der eine gute Beziehung zum Tor hat, aber auch weiß, wie man assistiert. Ich glaube, dass er auch bei der Mannschaftsbildung für innovative Impulse sorgen wird."

Auch ohne Coutinho konnte Barcelona seine Dominanz in der Primera División fortsetzen. Die Katalanen besiegten UD Levante am Sonntag mit 3:0 und bleiben damit weiter ungeschlagen mit neun Punkten Vorsprung zu Atlético Madrid an der Tabellenspitze.